Anmeldung 2020

Anmeldung 2020

Liebe Eltern der zukünftigen Fünftklässler,

wir freuen uns über Ihr Interesse am Gymnasium Buckhorn!

Für die Anmeldung ihres Kindes am Gymnasium Buckhorn im Zeitraum vom 03.02.2020 bis zum 07.02.2020 besteht die Möglichkeit der Terminvereinbarung. Damit brauchen Sie und ihr Kind zu begehrten Zeiten keine längeren Wartezeiten in Kauf nehmen. Ab dem 22.11.2019 können Sie sich einen Termin über das Schulbüro unter 040/42893370 geben lassen. Natürlich können Sie aber auch gerne spontan vorbeikommen.

Auch wenn Sie im Vorfelde Fragen haben sollten oder eine individuelle Beratung benötigen, sprechen Sie uns gerne an und vereinbaren einen Termin mit der Schulleiterin Frau te Heesen oder dem Abteilungsleiter für die Unterstufe Herrn Paßon.

Wir freuen uns, Euch und Sie Kennenzulernen!

1. Marktplatz

Wann: Donnerstag, den 21.11.2019, 17:30-20:00 Uhr

Wo: Sasel-Haus (Saseler Parkweg 3)

Was: Kennenlernen der Schule im Rahmen der Veranstaltung „Schulen stellen sich vor“.

2. Informationsabend mit Rundgang durch die Schule

Wann: Donnerstag, den 28.11.2019, 19:00-21:00 Uhr

Wo: Treffen um 19:00 Uhr in der Aula des Gymnasiums Buckhorn.

Was: Diese Veranstaltung richtet sich an die Eltern. Sie werden über die Schwerpunkte des Schulkonzeptes umfassend informiert und erhalten eine Führung durch das Gymnasium Buckhorn.

3. NEU: Buckhorn baut Brücken – 5 trifft 4

Wann: Mittwoch, den 4.12.2019, 16:30-18:30 Uhr

Wo: Treffpunkt ist zunächst die Pausenhalle.

Was: Hierzu sind insbesondere Viertklässler und ihre Eltern herzlich eingeladen, sich durch „Außergewöhnliches“ inspirieren zu lassen, die Lernräume kennen zu lernen und Mitmachaktivitäten zu erleben. Letztere werden angeleitet von unseren Fünftklässlern und ihren Paten. Während des bunten Treibens stehen sowohl die Lehrkräfte und die Schulleitung als auch der Eltern- und Schülerrat für individuelle Fragen zur Verfügung.

4. Tag der offenen Tür

Wann: Sonnabend, den 18.01.2020, 10:00-13:00 Uhr

Wo: Gymnasium Buckhorn, Im Regestall 25

Was: Das Gymnasium Buckhorn öffnet seine Türen für alle interessierten Gäste, um die Schule, Inhalte und das Schulleben zu präsentieren. Wir heißen an diesem Vormittag besonders die Kinder und ihre Eltern herzlich willkommen.

5. Theater Tam Tam

Wann: Montag, den 20.01.2020, 18.30-20.00 Uhr

Wo: Aula des Gymnasium Buckhorn

Was: Der Forscherkurs der Klassen 5 stellt seine Arbeitsergebnisse den interessierten Grundschülern und Eltern vor.

Weitere Informationen:

Öffnungszeiten des Schulbüros zur Anmeldung der Schüler/innen für die neuen 5. Klassen:

Montag   8.00 Uhr – 17.00 Uhr
Dienstag 8.00 Uhr – 17.00 Uhr
Mittwoch 8.00 Uhr – 16.00 Uhr
Donnerstag 8.00 Uhr – 18.00 Uhr
Freitag 8.00 Uhr – 13.00 Uhr

Bitte bringen Sie Ihr Kind zur Anmeldung mit!

Das Anmeldeformular für die neuen Fünftklässler muss von beiden Elternteilen / Sorgeberechtigten unterschrieben werden.

Im Folgenden haben wir Fragen kurz und knapp beantwortet, die sehr häufig an uns gerichtet wurden.

  1. Ist es wichtig, in der Anmeldewoche möglichst früh zu kommen?

Der Tag der Anmeldung spielt für die Aufnahme keine Rolle. Auch das Zeugnis selbst ist kein Aufnahmekriterium.

  1. Was ist, wenn mein Kind keine Empfehlung für das Gymnasium hat?

In einem ausführlichen Gespräch mit Ihnen und Ihrem Kind beraten wir Sie, ob der Besuch eines Gymnasiums empfohlen werden kann. In besonderen Fällen kann es auch sinnvoll sein, bereits vor der Anmeldewoche einen Termin mit Frau te Heesen oder Herrn Paßon zu vereinbaren.

  1. Mein Kind spielt ein Instrument und ist sehr musikalisch. Bietet das Gymnasium ein gutes Angebot für mein Kind?

Ein harmonisch zusammen arbeitendes Team an hoch qualifizierten Musiklehrkräften arbeitet engagiert mit unseren Schülerinnen und Schülern in insgesamt sieben Musik-AGs: es gibt drei Chöre, zwei Orchester und zwei Bands. Die gemeinsame musikalische Arbeit ist regelmäßig verknüpft mit viel gemeinschaftlichem Spaß, mehrtägigen Musikfahrten, mehreren Konzerten im Jahr, mit dem legendären Talentwettbewerb “Showtime” und der Arbeit im schuleigenen Tonstudio. Mehrere Instrumentallehrkräfte unterrichten zudem nachmittags in unserer Schule, wir können außerdem Leihinstrumente zur Verfügung stellen.

  1. Wie viele Schülerinnen und Schüler müssen durchschnittlich das Gymnasium Buckhorn nach der 6. Klasse zur Stadtteilschule verlassen?

Grundsätzlich gilt, dass wir unsere Schülerinnen und Schüler in jeder Hinsicht unterstützen, um den Übergang nach Klasse 7 zu erleichtern. Durch eine enge Begleitung der Fach- und Klassenlehrer sowie eine frühzeitige Diagnostik können am Gymnasium Buckhorn schon zu Beginn der Beobachtungsstufe mögliche Förderbedarfe festgestellt werden. Schülerinnen und Schüler bekommen dann jene individuelle Hilfe, welche sie für einen erfolgreichen Übergang in Jahrgang 7 benötigen. Durchschnittlich wechseln 1-2 Schüler/innen pro Klasse nach der Beobachtungsstufe an eine Stadtteilschule. Im Vergleich zu einigen anderen Gymnasien sowie hamburgweit (800-900 Schüler/innen verlassen im Schnitt pro Jahr die 73 Hamburger Gymnasien) ist die Quote der Wechsler am Gymnasium Buckhorn sehr gering.

Formulare zur Anmeldung